HÜSCH & PARTNER
 

Die eigene Zukunft profitabel gestalten

Wir halten die klassischen Strategiemodelle von Porter, Prahalad, von Öttinger oder Hinterhuber für zu statisch für Unternehmen in volatilen Supply Chains. 

Deshalb kombinieren wir unserem logistischen Beratungsansatz
  • das Ausdifferenzierungskonzept der modernen Systemtheorie (Niklas Luhmann)
  • mit unserem Know-how über die Funktionsweisen von dynamischen Supply Chains
  • und den Erkenntnissen aus der Prozesskostenrechnung über die inneren Stärken des jeweiligen Unternehmens
Unsere Kunden gewinnen damit einen weiten Blick für Veränderungen und richten ihre Strukturen zukunftsoffen und fixkostenscheu aus


mehr Informationen     Josef Breidenbach       Bernd Hüsch